Was wir für Sie tun

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau liefert mit praxisnahen Demonstrations- und Umsetzungsprojekten Digitalisierung zum Anfassen. Es unterstützt regionale Unternehmen bei der Umsetzung von Lösungen für konkrete Probleme in den Betrieben. Aufgrund überwiegend kleinteilig strukturierter Unternehmen in der Region kommt der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der engeren Vernetzung eine besondere Bedeutung zu. So sollen die Stärken gut geführter kleinerer und mittlerer Unternehmen zum gegenseitigen Nutzen intelligent verbunden werden. Ferner gilt es, Arbeitsplätze in der Region und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Fördermöglichkeiten für Unternehmen, die von der Coronakrise betroffen sind, finden Sie auf unserer Informationsseite.

Um sich kostenfrei und anbieterneutral über Digitalisierungsthemen informieren zu lassen, nutzen Sie bitte unsere Online-Sprechstunde.

Aktuelle Veranstaltungen

  • 30.07.2021 13:00 - 13:30
    online

    Am 30. Juli findet die nächste Online-Veranstaltung in der Reihe „KI im Spotlight“ statt. Andreas Reuter, COO der ifesca GmbH erklärt in seinem Vortrag: Wie kann KI bei der Vorhersage von Zeitreihen in der Energiewirtschaft helfen? Welche Chancen ergeben sich daraus? Welche Hürden gibt es? Die Einwahldaten zur Webex-Veranstaltung erhalten Sie im Vorfeld der Veranstaltung…

    Details
  • 04.08.2021 12:00 - 13:00
    online

    Digitale Mittagspause – Zusammen sind wir weniger allein Sie befinden sich im Homeoffice oder arbeiten mobil? Da kommt die zwischenmenschliche Interaktion oft zu kurz. Auch wenn Sie im Büro sind, haben Sie Lust, sich nicht nur mit Ihren direkten Kollegen und Kolleginnen auszutauschen? Dafür wollen wir uns in einer lockeren Atmosphäre digital zur Mittagspause treffen.…

    Anmeldung Details
  • 18.08.2021 12:00 - 13:00
    online

    Digitale Mittagspause – Zusammen sind wir weniger allein Sie befinden sich im Homeoffice oder arbeiten mobil? Da kommt die zwischenmenschliche Interaktion oft zu kurz. Auch wenn Sie im Büro sind, haben Sie Lust, sich nicht nur mit Ihren direkten Kollegen und Kolleginnen auszutauschen? Dafür wollen wir uns in einer lockeren Atmosphäre digital zur Mittagspause treffen.…

    Anmeldung Details
  • 26.08.2021 16:00 - 16:30
    online

    Der Gang durch die Fertigung bietet allen Sinnen eine große Bandbreite an Eindrücken. Dabei wird das „Sehen“ heute schon vielfältig durch optische Sensorik und Auswertmethoden des maschinellen Lernens unterstützt. Allerdings bietet das „Hören“ ebenfalls große Potentiale bei der Bewertung und Überwachung eines Prozesses. Insbesondere beim Fügen hören erfahrene MitarbeiterInnen genau zu und optimieren den Prozess.…

    Details
  • 01.09.2021 12:00 - 13:00
    online

    Digitale Mittagspause – Zusammen sind wir weniger allein Sie befinden sich im Homeoffice oder arbeiten mobil? Da kommt die zwischenmenschliche Interaktion oft zu kurz. Auch wenn Sie im Büro sind, haben Sie Lust, sich nicht nur mit Ihren direkten Kollegen und Kolleginnen auszutauschen? Dafür wollen wir uns in einer lockeren Atmosphäre digital zur Mittagspause treffen.…

    Anmeldung Details
  • 10.09.2021 09:00 - 15:00
    Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx)

    Es gibt unterschiedliche Einschätzungen zum generellen Stand der Digitalisierung im Thüringer Handwerk. Digitale Anwendungen sind aber häufig schon ein alltäglicher Arbeitsaspekt neben dem Handwerk. – Aber wie sieht es konkret im Bauhandwerk aus? Wie werden hier die Potentiale der Digitalisierung genutzt? Der Bausektor boomt, die Auftragsbücher sind gefüllt. Also alles in Ordnung? Oder? Inwiefern machen…

    Details

Neuigkeiten

Digitalblog | Technik

Wartung 4.0 – Von analogen zu digitalen Instandhaltungsplänen von Maschinen- und Anlagenparks

Maschinen müssen im Produktionsalltag regelmäßig kontrolliert und gewartet werden. Nicht selten müssen sie dabei komplett aus dem Betrieb genommen werden, sodass es zu Stillstandzeiten in der Produktion kommt. Eine vorausschauende Planung der Wartungen unter Berücksichtigung des Produktionsablaufs ist also unerlässlich, um die Stillstandszeiten so kurz wie möglich zu halten. Hierfür…

Weiterlesen

Optimierung von Hochfrequenzfügetechniken in KMU durch Erfassung, Interpretation und Digitalisierung fertigungsrelevanter Prozessparameter nach 4.0-Standard

Im Herzen Thüringens gilt das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen Jahn GmbH (Bandagen aus Königsee) als eine der Adressen für orthopädische Hilfsmittel wie Bandagen und Orthesen. Neben der Entwicklung medizinischer Produkte, weist das im Jahr 1993 durch den Geschäftsführer D. Jahn gegründete Unternehmen hohe Expertisen in der Fertigung orthopädischer Hilfsmittel…

Weiterlesen

Digitalblog | Kommunikation

Trendstudie: Regionale Cluster in Zeiten von Corona

Wirtschaftscluster zeigen vor allem in Krisenzeiten ihre Potenziale für die Wirtschaft. Sie erschaffen Strukturen, die es Firmen und Institutionen ermöglichen, schnell wichtige Informationen, Kompetenzen und Ressourcen auszutauschen – agiler zu werden und vielfältige, weitreichende Entscheidungen auch „in Unsicherheit“ zu treffen. Eine Studie der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg und…

Weiterlesen

Neue Aspekte der Internen Kommunikation oder: Was Kommunikatoren von ihren mittelständischen Vorgesetzten lernen können

Wenn alle Welt nach Digitalisierung schreit, zeigt der erfolgreiche Mittelständler heute schon allen wie das geht. Obwohl vielmals für ihre Kommunikation kritisiert, hier noch zu wenig aktiv zu sein, muss die Frage gestellt werden, welcher Maßstab bei der Beurteilung mittelständischen (Kommunikations)-Managements angelegt wird. Denn in Sachen Interne Kommunikation können sich…

Weiterlesen

Was ist Mittelstand-Digital?

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de

Stimmen zum Projekt