Modellfabrik „Prozessdaten“

 

Die Modellfabrik „Prozessdaten, Datengenerierung und -transfer“ unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Fragen der Generierung von Prozessdaten und beim digitalen Datentransfer – sowohl im Unternehmen als auch beim Austausch firmenübergreifender Daten. Im Fokus stehen die Echtzeiterfassung und -verarbeitung von Daten für die Prozess- und Qualitätskontrolle in Kombination mit Mensch-Maschine-Interaktionen.

Wir bieten Ihnen bei der Integration von Sensorik, Signalverarbeitungs- und digitalen Datenübertragungseinheiten in Maschinen und Fertigungslinien sowie für den unternehmensinternen und -übergreifenden Datentransfer praktische Hilfe an. Damit werden wir Sie bei der zunehmenden Digitalisierung von Unternehmensprozessen wirkungsvoll begleiten.

Wenn Sie sich folgende oder ähnliche Fragen zu den Themen Prozessdatengenrierung, -transfer, -auswertung und -archivierung auch schon gestellt haben, kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

Prozessdatengenrierung, -transfer, -auswertung und -archivierung

  • Wie können meine Maschinen untereinander Informationen austauschen, um autonome Fertigungsabläufe zu realisieren?
  • Wie kann ich aktuelle Betriebszustände und ungewöhnliche Fehleranhäufungen meiner Fertigungssysteme detektieren?
  • Wie kann ein umfassender Produktionsüberblick durch eine verbesserte Aufbereitung der Prozessdaten realisiert werden?
  • Wie müssen Datenschnittstellen ausgelegt und konfiguriert werden, um bedarfsgerechte Qualitätsanalysen im Datentransfer für verschiedene Unternehmensebenen (Produktion, Controlling, Vertrieb) zu ermöglichen?
  • Welche Möglichkeiten einer nutzerfreundlichen Prozessdatenauswertung und -archivierung gibt es und wie kann ich diese in meine laufenden Produktions- und Unternehmensprozesse integrieren?

Beiträge der Modellfabrik „Prozessdaten“

Besuchen Sie unsere fünf Modellfabriken in Thüringen