Montage-Assistenzsystem

Das Dessoutter-Montage-Assistenzsystem (© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau)

Die aktuellen Anforderungen des Marktes fordern von den Unternehmen zunehmend, für ihre Kunden kurze Lieferzeiten zu realisieren und die Produkte fehlerfrei und möglichst günstig anzubieten.

Problemstellung

Dem Montageprozess wird an dieser Stelle eine besondere Bedeutung zugeschrieben. Wird dieser möglichst spät gestartet bzw. im ERP freigegeben, so behält das Unternehmen aufgrund der Materialverfügbarkeit eine hohe Flexibilität und bindet möglichst spät das Kapital.

Zielsetzung

Das Demonstrationsprojekt verfolgt das Ziel, den kleinen und mittleren Unternehmen der Region den Umgang mit den modernen Montageassistenzsystemen zu demonstrieren, den geringen Aufwand für die Programmerstellung den Verantwortlichen zu zeigen sowie ggf. den Einsatz solcher Systeme an den eigenen Produkten zu testen. Die Einrichtung der Montagestation erfolgreich abgeschlossen. 

Projektbeschreibung

Die Realisierung solcher Steuerungsmechanismen macht den Einsatz von modernen Werker- und Montageassistenzsystemen möglich. Die zuvor vorbereiteten Montageablaufpläne können gezielt, z. B. bei Sicherstellung der kompletten Teileverfügbarkeit für den Montageauftrag, an die Stationen geschickt werden sowie den kompletten Montageprozess dokumentieren. Hierbei wird der Werker, welcher dabei nicht zwingend über Montagekenntnisse des konkreten Produktes verfügen muss, durch den Prozess geleitet und führt ausschließlich die durch das System aufgeforderten Schritte durch.

Mehrwert für KMU

Die Interessenten können jederzeit anhand eines Demonstrationsbeispiels oder ggf. eigener Produkte u.a. die Möglichkeiten einer:

  • assistenzsystemunterstützten Montage
  • positionsgesteuerten Montage
  • automatischen produktabhängen Werkzeugkonfiguration
  • automatischen Erkennung von falschen Komponenten durch das Werkzeug im Schraubvorgang

erleben und testen.

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital