Prozessdatenweitergabe mit Blockchain (Blockchain I)

Prozessdatenweitergabe mit Blockchain (© Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau)

Die sichere und vertrauensvolle Weitergabe von Prozess- und Fertigungsdaten ist eine der Herausforderungen bei der kooperativen Wertschöpfung.

Problemstellung

Es stellen sich Fragen nach der Datensicherheit, dem Datenschutz, der Manipulationssicherheit und der Protokollierung von Auf- und Verträgen.

Zielsetzung

Die Anwendung der Blockchain-Technologie und sog. Smart Contracts bieten eine Antwort auf diese Fragestellung und ermöglichen den Unternehmen eine schnelle und vertrauensvolle Interaktion.

Projektbeschreibung

Um die Fähigkeiten der Technologie zu zeigen, wurde ein praxisnaher Use-Case geschaffen, der ein Szenario aus der kooperativen Wertschöpfung abbildet, bei dem mehrere Unternehmen an der Fertigung eines Auftrages beteilig sind und über die Blockchain Verträge untereinander abschließen und auftragsbezogene Daten austauschen können.

Mehrwert für KMU

Die Unternehmen können am praktischen Beispiel die Anwendung von Blockchain für Situationen aus dem Unternehmensalltag erfahren.

.Blockchain I

Erfahren Sie mehr in unserem Blogbeitrag.

Kontakt

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Technische Universität Ilmenau
Gustav-Kirchhoff-Platz 2
98693 Ilmenau
Tel.: +49 (0) 3677 69-5076
Fax: +49 (0) 3677 69-1660
E-Mail: info@kompetenzzentrum-ilmenau.digital