Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Individuelle Produkte, Ersatzteile und Hilfsmittel im 3D-Druck herstellen – Praktische Anwendungsbeispiele für das Handwerk

23. Juni 2021 um 16:30 bis 18:00

Am 23. Juni 2021 veranstaltet die Modellfabrik 3D-Druck gemeinsam mit dem Schaufenster Fertigung und Automatisierungstechnologien im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und dem Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 eine Online-Informationsveranstaltung rund um die Nutzung des 3D-Drucks für Handwerksbetriebe.

Der 3D-Druck bietet Handwerksbetrieben vielfältige Möglichkeiten, Produkte zu individualisieren, schneller zu entwickeln oder herzustellen. Die Veranstaltung zeigt anhand konkreter Beispiele Anwendungsbereiche des 3D-Drucks im Handwerk.

Die Referenten stellen Funktionsweisen, Vorteile, aber auch Grenzen der verschiedener Verfahren zur Herstellung von Produkten, Komponenten und Ersatzteilen aus Kunststoff und Metall vor.

Über zwei Live-Schaltungen in die Handwerkskammer für Oberfranken (Standort im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk) und die Modellfabrik 3D-Druck in Jena (Standort im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau) können Sie 3D-Druck-Technik auch live im Einsatz erleben.

  • Lassen Sie sich inspirieren von einfachen bis außergewöhnlichen Beispielen zum Einsatz des 3D-Drucks im Handwerk.
  • Lernen Sie, welche Materialien und Verfahren sich für welche Anwendungen eignen.
  • Erfahren Sie, was es bei der Erstellung von 3D-Daten zu beachten gilt.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen mit den Referenten zu diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis spätestens 22.06.2021 über den untenstehenden Link an.

Am Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie ein E-Mail mit Informationen zur Seminar-Teilnahme über Microsoft Teams. Um teilzunehmen, ist die Nutzung von Kamera und Audio notwendig.