Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Problemlösung am Arbeitsplatz und Prozessmanagement – Ansätze zur innovativen Integration in die Ausbildung

20. Juni 2019 um 09:00 bis 15:00

Kostenlos

Veranstalter:  Jobstarter plus Projekt: A 4.0 – betriebliche Bildung für die Industrie 4.0 in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau

Am 20. Juni 2019 veranstaltet das Jobstarter Plus Projekt A 4.0 in Kooperation mit der Modellfabrik Prozessdaten einen Workshop bei der Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V. (GFE) in Schmalkalden. Die GFE wird im Rahmen des Workshops u. a. eigene Praxisbeispiele für innovative Problemlösungen in der Fertigungsindustrie vorstellen. In den Diskussions- und Gruppenarbeitsrunden ist zudem ein Austausch darüber möglich, wie das Potential der Auszubildenden zur Problemlösung im Unternehmen optimal genutzt werden kann und wie sich (digitales) Prozessmanagement für die Gestaltung der Berufsausbildung nutzen lässt

Agenda:

08:30 Uhr Ankommen und Begrüßungskaffee
09:00 Uhr Einführung in den Tag
09:15 Uhr Innovative Problemlösung in der Fertigungsindustrie – Praxisbeispiele der Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V.
10:30 Uhr Diskussionsrunde: Azubis als Innovationsträger – wie die Berufsausbildung im Unternehmen zur Problemlösung am Arbeitsplatz beitragen kann
11:00 Uhr Führung durch die GFE und deren Modellfabrik „Prozessdaten“
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Systematische Prozessgestaltung als Teil des QM: Zertifizierung nach DIN ISO 9001 durch die GFE
13:20 Uhr Gruppenarbeit: Prozessmanagement in der „Ausbildung 4.0“
14:20 Uhr Vorstellung und Diskussion der Gruppenergebnisse
14:40 Uhr Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch

Details

Datum:
20. Juni 2019
Zeit:
09:00 bis 15:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

GFE Schmalkalden e.V.
Näherstiller Straße 10
Schmalkalden, 98574 United States